Clubgeburtstag 2011 - Köthener See

So schönes Wetter wie dieses Jahr hatten wir noch nie. Aber eigentlich war es den Meisten  schon wieder zu warm. Irgendwie haben wir immer was zu meckern. :)

Donnerstag war Anreise in die Jugendherberge Köthener See und für uns am Abend das erste Anpaddeln im Jahr 2011. Für meinen Geschmack war die JHB deutlich überfüllt, es gab trotzdem keinen Stress oder Ärger.

... solche Sonnenuntergänge durften wir erleben.

Viele Fotos aus den vergangenen Jahren findet Ihr unter der offiziellen Seite der “ Freunde des Güntz-Club e.V.“ :

       http://www.guentzclub.de/

kompri10

Freitag: Holzholen fürs Schwein mit Steffen, Uwe, Bärbel

Drei-Schleusen-Rundtour mit Uwe und Sascha

Die Mädels bereiten das Abendbrot vor. Aus 30 Brotbackmischungen und 14 Kilo Kassler entstehen viele, zu viele Brotleibe. Aber geschmeckt hat’s allen.

kompri11

Samstag: Tutti, Ente und Andi bereiten die Schweine vor. So früh (18:30 Uhr) und so lecker waren sie noch nie fertig. Das Stockbrot findet zwar Anklang, aber es ist schön genug, so dass sich niemand um das Feuer scharrt, um sich zu wärmen.

nach oben

[jaekel-net.de] [Impressum] [Güntz-Club] [Clubu2017] [Clubu2016] [Clubu2015] [Clubu2014] [Clubu2013] [Clubu2012] [Clubu2011] [Clubu2010] [PaddelWE] [alleTouren]